WEB-Editor

Seit geraumer Zeit gibt es zum Programmieren neben der Arduino IDE auch einen Editor auf der Arduino Homepage. Hier der Link dorthin.

Auf der sich öffnenden Seite wird man aufgefordert sich einzuloggen oder einen Account einzurichten.

Links der Dialog zum Einloggen, mittig und rechts der zum Anlegen eines neuen Accounts.

Und so sieht der Editor in verkleinerter Darstellung mit einem am USB-Port angeschlossenen Arduino Uno aus:

Ein Klick in das weiße Feld neben Arduino Uno öffnet die Dialoge zur Auswahl des passenden Boards und COM-Port.

Für den Upload eines Sketches müssen sowohl Board als auch COM-Port angewählt sein.

Die übrigen von der IDE bekannten Einstellungen und Auswahlmöglichkeiten finden sich hinter den Symbolen auf der linken Seite des Editors.

Kompilieren und Hochladen eines Sketches gelingen deutlich schneller als mit der Standard-IDE.