MINT - Unterricht  mit  Arduino und anderen

Schlicht gesagt

bietet diese Internetpräsenz eine Fülle von Programmier- und Bastelanregungen unter Einbeziehung der Hard- und Software von Arduino bzw. Genuino und Calliope.

Ausgerichtet ist dieses Angebot auf naturwissenschaftlich und technisch interessierte Personen aller Altersgruppen, besonders aber auf Lehrkräfte in den sogenannten

M I N T-Fächern (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften,Technik).

Alle Projekte können mit wenig Geld realisiert werden. Bezugsquellen werden in der Regel am Ende der Kapitel aufgeführt, in denen die Hardware zum ersten Mal vorgestellt wird.

 

Beispielsweise

finden sich

  • im Bereich Coden in der GS Ideen, wie Grundschüler an das Programmieren herangeführt werden können

und

und 

  • im Bereich Coden in Sek I+II vielfältige, nach Schwierigkeitsgraden gestaffelte Anregungen zur  Programmierung und Verwendung von Mikrocontroller-Boards. So wird beispielsweise gezeigt, wie

    • selbstlenkende Fahrzeuge konstruiert, programmiert und in einem Wettbewerb getestet

              und

So können Lernwillige aller Altersstufen mit etwas Hingabe und der nötigen Ausdauer auf spielerischen Wegen Schritt für Schritt elektronische und programmiertechnische Kenntnisse erwerben und vertiefen.

 

Weiter

sollte man wissen, dass neben diesen Angeboten weitere Anleitungen unter Downloads verfügbar sind. So finden sich dort beispielswese eine mehrseitige Bauanleitung für das Fahrgestell des Roboters und ein Toubleshooting, falls es Probleme beim Anschließen des Arduino an den PC gibt, und anderes mehr. 

 

Schließlich

soll angemerkt werden, dass Schulklassen und Lehrkräfte ausgewählte Inhalte dieses Angebots praktisch erproben können.

Nähere Informationen gibt es auf den Internetseiten der Kieler Forschungswerkstatt unter Labore>energie:labor